Backstübchen ♣

Hier entsteht eine süße, klebrige, mit Streuseln überschüttete Backstube ♥
es folgen viele schöne Rezepte für süße Leckereien und Getränke natürlich mit Bildern und Serviervorschlägen.



Rezept Nr. 1 
Krümelmonster Muffins

Für die Muffins:
(oder ein Rezept nach wahl)

Zutaten:
125g Butter
175g Zucker
2 Eier
300g Mehl
1 kleine Tasse Milch
2 gestr. Tl Backpulver
 Backförmchen aus Papier

Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren.
Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen.
Abwechselnd etwas Mehl und etwas Milch zum Teig geben, bis kein Mehl und keine Milch mehr übrig ist.
Den Teig auf Backförmchen aufteilen (ergibt ca. 12 Stück).
Die Törtchen bei 200°C (vorgeheizt) etwa 20 bis 30  Minuten backen.

Für die Krümelmonster Deko:
- 1 Päckchen Kokosraspeln
- 1 Päckchen Puderzucker
- 1 Päckchen Marzipan Rohmasse
- Schokotropfen
- blaue Lebensmittelfarbe
- ein wenig Wasser
- ein Paar Cookies

Zubereitung:
1. Muffins wie gewohnt backen und dann gut auskühlen laßen!
2. Aus Marzipan kleine Kugeln herstellen.
Die Marzipankügelchen in dem Puderzucker herumrollen.
In jede Kugel wird ein Schokotropfen eingedrückt.
3. Die Kokosraspeln mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
(Ich hab das so gemacht: ein wenig Farbe mit ein ca. 4 TL Wasser vermischen
dann über die raspeln gießen umrühren und das so oft machen bis die gewünschte Farbe errreicht ist! Dann kamen die Raspeln 3 min in die Mikro damit ein wenig von dem Wasser verdampft! Abkühlen laßen!!)
4. Aus Puderzucker und Wasser einen Guß herstellen.
5. Die Muffins erst in den Guss und anschließend in
die Kokosraspel tauchen und trocknen lassen.
6. Nun nur noch die Marzipanaugen mit etwas Guss an den Muffins kleben.
7. Die Cookies halbieren.
8. Dem Krümelmonster einen Mund einschneiden
und den Cookie reindrücken.
FERTIG!

Viel Spaß beim ausprobieren!

♥♥♥

Für alle, die keine/zuwenig Zeit haben lange rum zu backen, aber trotzdem noch "schnell was zu mitbringen" machen wollen, für z.B. ein Treffen o. Picknick, oder sich 'spontan' jemand angemeldet hat und jeden Moment vor ber Tür stehen kann, gibt es auch eine schnellere Lösung.
♥ Hello Kitty Backmischungen ♥ 
:D


♥♥♥

Die besten Cupcake-Rezepte der Welt gibt es in dem Buch 

"Hello, Cupcake!" 

von Alan Richardson & Karen Tack 

Dieses Buch ist ein Fest!!! Darin zu blättern ist ein Riesenspaß: Ein Stammbaum mit Gesichtern aus Muffins – ich dreh durch!! Pinguin-Cupcakes – was für eine Spitzenidee!! Billiardkugeln mit Glitzer-Topping, Kegel mit Bowlingkugel – ahhh!!
Und es ist alles superdetailliert und in einfachem Englisch erklärt. Zur Not reichen auch die detaillierten Bilder, um die Machart zu verstehen, siehe unten. Oder, auch toll: Auf der Homepage der Macher gibt es Herstellungs-Videos zu ein paar ausgefallenen Cupcakes.
Kein Wunder, dass dieses Buch bereits ein New York Times Bestseller ist. 
 ♥♥♥

Kommentare: